Vorlage

GVZin/114/2020-1

Ergänzung zum Beschluss GVZin/114/2020 vom 04.06.2020 über die zukünftige Unterstützung der Vorpommerschen Landesbühne GmbH auf der Grundlage einer Kooperationsvereinbarung

Status: öffentlich

Vorlage-Art: Beschlussvorlage

Verfasser: Carsten Nichelmann

Federführend: Eigenbetrieb Kurverwaltung Zinnowitz

Bearbeiter/-in: Carsten Nichelmann

Beratungsfolge:

Beschlussvorschlag

Die Gemeindevertretung beschließt die Finanzierung der mit Beschluss GVZin/114/2020 bestätigten Kooperationsvereinbarung mit der Vorpommerschen Landesbühne wie folgt

Sachvortrag

Die Gemeindevertretung hat in ihrer Sitzung am 04.06.2020 mit Beschluss GVZin/114/2020der Kooperationsvereinbarung zwischen der Vorpommerschen Landesbühne, dem Land Mecklenburg-Vorpommern und weiteren Leistungspartnern/Zuwendungsgebern unter ihnen die Gemeinde Zinnowitz zugestimmt. Der Beschluss ist im Hinblick darauf zu ergänzen, wie die Finanzierung der vereinbarten gemeindlichen Zuwendungen erfolgen soll.Die Kooperationsvereinbarung sieht für die Jahre 2020 und 2021 Zuführungen an die Landesbühne in Höhe von je 150.000 vor. Ab 2022 soll die Zuweisung um 2,5 % jährlich dynamisiert werden. Es wird vorgeschlagen, den bisher bestehenden Leistungsvertrag zwischen der Landesbühne und dem Eigenbetrieb Kurverwaltung fortzuführen. Hierüber fließen der Landesbühne 120.000 zzgl. MwSt. jährlich zu. Die Differenz von 30.000 in den Jahren 2020 und 2021 soll über einen Zuschuss aus dem gemeindlichen Haushalt ausgeglichen werden. Ab 2022 soll die Zuweisung um jährlich 3.750 steigen. (2,5 % von 150.000 T) Diese Steigerung soll je zur Hälfte durch die Kurverwaltung und die Gemeinde getragen werden. Die finanziellen Zuwendungen stellen sich wie folgt dar

Finanzielle Auswirkungen

Zeitraum 2020 2028Belastung Erfolgsplan Kurverwaltung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.